100% Shade Grown Coffee

14.00 CHF45.00 CHF

Bun Coffee aus Byron Bay, Australien

Röstkaffee
Kaffeebohnen aus Brasilien, Costa Rica, Mexico, Nicaragua
Schattenanbau im Regenwald
Hergestellt in Australien

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

100% im Schatten des Regenwaldes gewachsener Kaffee

Der in dieser Mischung verwendete Kaffee ist weich und lebendig im Geschmack. Er wurde im Schatten des Regenwaldes auf Farmen in Mittel- und Südamerika angebaut. Es handelt sich um eine einzigartige Mischung mit intensiven Frucht- und Blumenaromen sowie mit einem ausgezeichneten Säuregehalt. Dies ergibt einen komplexen, intensiven Espresso oder einen geschmeidigen, vollmundigen Milchkaffee. Alle Bohnen sind Rainforest Alliance Certified. Sie werden in nachhaltiger Landwirtschaft angebaut, um die Ökosysteme zu erhalten und den Bauern eine bessere Lebensqualität zu bieten.

Was macht den Kaffee aus Schattenanbau so besonders?

Shade Grown Coffee erfordert keine Rodung von Wald, um Platz für Plantagen zu schaffen. Das macht ihn zu einer umweltfreundlicheren Option.

Wenn wir von Shade Grown Coffee sprechen, dann sprechen wir nicht von Mischungen oder von Single Origin Coffee, sondern von Kaffee, der unter dem Kronendach eines Waldes gepflanzt wurde. Wenn Kaffeebäume auf diese Weise gepflanzt werden, stören sie weder die natürliche Ökologie noch die Biodiversität der Region. Stattdessen werten sie diese sogar auf.

Kaffeeplantagen im Schatten des Regenwaldes locken mehr Bienen, Vögel und Insekten in den Teil des Waldes, in dem sie angebaut wurden. Durch die Erhöhung der Biodiversität verbessert sich die Zusammensetzung des Waldes und die Kaffeebohnen erhalten einzigartige Aromen.

Wenn Kaffee-Anpflanzungen den Schutz des Waldes verlieren, werden sie anfälliger für Krankheiten. Um diesen Krankheiten entgegenzuwirken, werden in andernorts eine Reihe von Chemikalien, Pestiziden und Düngemitteln eingesetzt. Diese Substanzen werden dann leider auch vom Kaffeebaum und seinen Kirschen aufgenommen.

Schattenanbau bietet wichtige ökologische Vorteile

  • Verhinderung der Bodenerosion
  • Schutz des Waldbodens, da keine Chemikalien in die Erde sickern und die mikroskopisch kleine Organismen schädigen
  • Neue Vogel- und Insektenarten werden angezogen
  • In einer in Mexiko durchgeführten Studie wurde 64% Zunahme der Insekten auf Kaffeepflanzen ermittelt
  • Neue Möglichkeiten für Ökotourismus
  • Senkung der Schädlige im Wald durch die Anwesenheit von mehr Vögeln, die sie fressen

News und attraktive Rabatte!